Biorender: Aufsichtsbeschwerde gegen Stadtrat an Bezirksrat

Die Piratenpartei reicht beim Bezirksrat Winterthur eine Aufsichtsbeschwerde gegen den Stadtrat ein, um abklären zu lassen, ob bei den Verträgen mit der Biorender AG alles mit rechten Dingen zuging. Wir sind der Meinung, dass es nicht in Ordnung wäre, wenn ein Vertrag unterschrieben worden wäre, der den Volksentscheid vom kommenden Wochenende bereits vorweg nehmen würde. […]

Veröffentlicht unter Rechtsmittel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Biorender: Aufsichtsbeschwerde gegen Stadtrat an Bezirksrat

Budget 2014 bei OpenData

Ich habe die Budgetzahlen 2014 von der Stadt erhalten, aufbereitet und an den Verein ch:open übergeben, wo sie von allen Interessenten abgerufen werden können: http://winterthur.budget.opendata.ch

Veröffentlicht unter Transparenz | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Budget 2014 bei OpenData

Oberi wählt im Radio Stadtfilter

Am Samstag 19.10. war ich (Marc Wäckerlin) als wiederkandidierender bisheriger Oberwinterthurer Gemeinderat in der Sendung «Oberi wählt» im Radio Stadtfilter. Mit mir zusammen waren nebst dem Moderator Silvana Näf (SP) und Marco Turnheer (SVP). MP3-Audiodatei, Stream bei Soundcloud.com

Veröffentlicht unter Gemeinderatswahl 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Oberi wählt im Radio Stadtfilter

Stadtratskandidatur Marc Wäckerlin

Die Piratenpartei Winterthur kandidiert mit Gemeinderat Marc Wäckerlin für den Stadtrat. Wir wollen die liberalen, humanistischen und progressiven Werte der Piratenpartei in den Stadtrat tragen: Es braucht mehr Transparenz, mehr Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber der Bevölkerung, der gegenüber wir als Politiker in allererster Linie verpflichtet sind. Der Staat muss seine Karten offen legen. Dafür soll […]

Veröffentlicht unter Stadtratswahl 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtratskandidatur Marc Wäckerlin

Öffentliche Abstimmung: Ersatz für den «Holidi»

Der beliebte Holzmann «Holidi» des Künstlers Göpf Horak. Das Projekt ohne Titel des Künstlers Hans Bach. Das Projekt «Plaza» des Künstlers Andreas Fritschi, die Wahl des Stadtrats, auch bekannt unter den Namen «Pilz 2.0» und «Zahnbürste». Das Projekt «Gondel» der Künstlerin Claudia Weber. Mehr Informationen zu den Projekten des Wettbewerbs.

Veröffentlicht unter Internetabstimmung | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Projektwettbewerb: Holidi-Ersatz

Da die Stadt auf ihrer Homepage nur das Siegerprojekt präsentiert, und das erst noch sehr rudimentär, bieten wir im Sinne der vollen Transparenz die Projekte und Informationen, wie sie in der Ausstellung des Bauamts kurzfristig ausgestellt waren. Als Sieger wurde vom Stadtrat das Projekt «Plaza» von Andreas Fritschi gekürt, im Volksmund wird dieses bereits heftig […]

Veröffentlicht unter Initiativen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Projektwettbewerb: Holidi-Ersatz

O-Ton im Eulachpark: Internetdemokratie, PRISM-Spionage, Stadtfinanzen, Corporate-Gouvernance, Whistleblowing

Rede von Marc Wäckerlin am O-Ton im Eulachpark am 07.07.2013: Liebe Leserin, lieber Leser, ich entführe Dich für die nächsten acht Minuten auf eine Rundreise durch verschiedene aktuelle Themenbereiche. Das offene Mikrofon hier im Eulachpark ist nach dem Vorbild des Speaker-Corners im Londoner Hydepark entstanden. Doch statt dass wir als Politiker zu Euch reden, sollte […]

Veröffentlicht unter Reden | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für O-Ton im Eulachpark: Internetdemokratie, PRISM-Spionage, Stadtfinanzen, Corporate-Gouvernance, Whistleblowing

2012-070 Willkür bei den Baubewilligungen

Die Antwort des Stadtrats auf die Interpellation GGR Nr. 2012-070 ist absolut inakzeptabel. Die Interpellanten weisen zu recht auf die Willkür der Baubehörden hin. Da hilft es wenig, wenn darauf verwiesen wird, dass diese Entscheide von den übergeordneten Instanzen weitgehend gestützt werden. Ein Hinweis auf übergeordnetes Recht ist ebenso verfehlt. Wenn ein Bürger rechtlich gesehen […]

Veröffentlicht unter Gemeinderat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2012-070 Willkür bei den Baubewilligungen

Medienpräsentation: Auswertung Finanzdaten

Leider unterstützt Ihr Browser nicht die aktuellen HTML5/CSS3-Elemente, welche für diese Präsentation benötigt werden. Die Präsentation kann unter anderen in den aktuellen Versionen von Firefox, Chrome und Safari abgespielt werden. Budgetdebatte im Internetzeitalter Neue Wege Übersicht und Verweise Wer beherrscht die Stadtfinanzen? Ich nicht. Die meisten Gemeinderäte nicht. Beherrscht der Stadtrat die Finanzen? Mehreinnahmen gegenüber […]

Veröffentlicht unter Transparenz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Medienpräsentation: Auswertung Finanzdaten

Analyse der angeblichen Finanzprobleme der Stadt

Das vom Stadtrat kommunizierte strukturelle Defizit ist mit Blick auf die Zahlen kaum zu rechtfertigen. Die Kommunikation des Stadtrats ist derart mangelhaft, dass es schwierig ist, sich ein unabhängiges Bild zu machen. Eine Analyse der vorhandenen historischen Daten kommt hingegen zum Resultat, dass es dem Stadtrat vielleicht an Budgetdisziplin mangelt, aber sicher nicht an Geld. […]

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar