2014-077 Keine Babyfenster in Winterthur!

Eine Gruppe von Gemeinderäten aus einem konservativ-christlichen Umfeld (EDU/EVP/SalZH/CVP) lancierte mit der Geschäftsnummer GGR-Nr. 2014/077 ein Postulat zur Einrichtung eines Babyfensters in Winterthur. Auf den ersten Blick könnte man meinen, ein Babyfenster rette ungewollte Babys vor der Kindstötung durch die Mutter. Doch bei genauerem Hinsehen zeigt sich ein ganz anderes Bild, und hinter dem Vorstoss […]

Veröffentlicht unter Persönliche Erklärung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2014-077 Keine Babyfenster in Winterthur!

Mehr Freiräume dank vereinfachten Bewilligungen für kleine Veranstaltungen

Zusammen mit Kaspar Bopp von der SP reichte ich heute ein Postulat für ein «Einfaches Bewilligungsverfahren für Veranstaltungen». Es ist mir gelungen, nebst der SP auch die FDP, EVP und AL ins Boot zu holen. Ursprünglich hatte ich ein eigenes Postulat vorbereitet, dann beim Kontakt mit der SP erfahren, dass Kaspar Bopp an einem ähnlichen […]

Veröffentlicht unter Eigene Vorstösse | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mehr Freiräume dank vereinfachten Bewilligungen für kleine Veranstaltungen

Argumente für die Legalisierung von Cannabis

Info 17.03.2014: Der Vorstoss wurde überwiesen, bei drei Enthaltungen und 25:25 mit der Stimme der Ratspräsidentin. Es wird knapp mit meinem Vorstoss für einen wissenschaftlich begleiteten Versuch zur Cannabislegalisierung. Daher habe ich nochmals alle Argumente dafür zusammenzustellen und den Fraktionen zukommen zu lassen. Um es nochmals das Ziel klar zum Ausdruck zu bringen: Es geht […]

Veröffentlicht unter Eigene Vorstösse | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar